Hestia

steht für Introvertiertheit, dafür, sich auf sich selbst zu besinnen, mit sich allein sein
zu können. In ihr ist die urweibliche statische Energie beheimatet, und das bedeutet aufnehmen können, geschehen lassen, Geduld haben . . .

Ihre negative Seite kann im übermäßigen Rückzug liegen; bis dahin, den Weg nach außen nicht wieder finden zu können.

 

Seminarreise: Zypern